Internationale Persönlichkeiten erklären, wie Neues entsteht.

Der Drang nach Neuem prägt das Leben der Menschen seit Urzeiten. Er ist der Motor von Entwicklung und Kreativität, er treibt voran, offenbart bisher Unentdecktes, schafft Begeisterung und Sehnsucht. Selten in der Geschichte der Gesellschaft war es aber zugleich auch so notwendig, wie gegenwärtig zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Neues zu wagen. Angesichts einer weltweiten Wirtschaftskrise, der ökologischen, sozialen, ethnischen und kulturellen Probleme ist es zwingend notwendig, die Denk- und Handlungsstrukturen auf allen Ebenen zu verändern. Personen, die Neues schaffen haben es allerdings nicht leicht. Sie müssen Hindernisse überwinden und Mitmenschen überzeugen.

Im vorliegenden Buch erklären internationale Schlüsselpersönlichkeiten – pragmatische Vordenker, die zugleich Macher sind – in Gesprächen mit dem Unternehmer Ulrich Dietz, wie Neues entsteht.

Interviewpartner: Anousheh Ansari (Unternehmerin und Raumfahrerin) Antonella Battaglini (Wissenschaftlerin, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung), Josh Bernstein (US-amerikanischer Entdecker und Umweltaktivist), Amar Bhidé (Wirtschaftswissenschaftler, Harvard University), Murat Günak (ehemaliger Chefdesigner bei Mercedes Benz und Volkswagen, jetzt Entwickler eines Hybrid-Elektroautos), Graham Hawkes (Konstrukteur eines Unterwasserflugzeugs für die Tiefsee), Edwin Kohl (größter deutscher Arzneimittelimporteur), Claudia Llosa (peruanische Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin), Wayne McGregor (vielfach ausgezeichneter britischer Choreograf), Paulus Neef (Gründer der Internetagentur Pixelpark), Susan Neiman (US-amerikanische Philosophin, Direktorin des Einstein Forum, Potsdam), Lisa Randall (Professorin für theoretische Physik, Harvard University), René Redzepi (Sternekoch im Kopenhagener Restaurant Noma), Tobias Rehberger (Künstler, Professor an der Städelschule, Frankfurt am Main), Roberto Stern (Juwelier und Erbe der Schmuckfirma H. Stern), Peter Weibel (Künstler, Professor und Leiter des Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe), Alasdhair Willis (britischer Designer, Galerist für exklusive Möbel), Ken Yeang (Ökodesigner, „grüner“ Architekt)

Herausgeber:
Ulrich Dietz
Studium der Fachrichtungen Maschinenbau und Product Engineering. Gründete 1987 die heute internationale IT-Firmengruppe GFT Technologies AG und ist seit dem Börsengang 1999 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Porträtfotograf:
Michael Dannenmann
Studium der Malerei an der Kunstakademie Stuttgart und Studium der Fotografie. Seit 1984 erste Ausstellungen in Galerien und Museen und seit 1986 Veröffentlichungen und Auftragsarbeiten für Magazine und Agenturen im In- und Ausland.

 

  • The new New
  • The new New
  • The new New
  • The new New
  • The new New

EditorUlrich Dietz
LanguageGerman and English, two different editions
Format

21 x 27 cm

Feature

220 pages, approx. 170 duplex images, hardcover with linen, silver foil embossing

ISBN

978-3-942405-07-2 (German edition)

978-3-942405-09-6 (English edition)

Price 49.90 €
incl. tax (3.26 €) and shipping in Germany

SEARCH


Basket

Your basket is empty!



 
Share on Facebook