Totales Eintauchen in Tradition und Darstellung von Ost und West

Zhao Gang (geb. 1961 in Peking, lebt und arbeitet in New York) zählt zu den interessantesten chinesischen Künstlern seiner Generation. Seit den frühen 1980er Jahren beschäftigt er sich mit Malerei und war 1989 das jüngste Mitglied der berühmten Künstlervereinigung The Stars, die sich gegen die Zensur von Kunst durch den chinesischen Staat erfolgreich zur Wehr setzte. Später studierte er in Europa und den Vereinigten Staaten, wo er heute lebt, Kunst. Er gehört zu den wenigen Vertretern seiner Generation, die sowohl Chinesisch als auch Englisch mit der Flüssigkeit eines Muttersprachlers sprechen und sowohl den Osten als auch den Westen verstehen. Auch in der Malerei versucht er beide Einflüsse zu verbinden. In seinen Bildern reflektiert Zhao Gang politische und gesellschaftliche Themen, Motive aus der chinesischen Geschichte und amerikanischen Gegenwart.

Das Buch zeigt frühe Arbeiten aus den 1980er Jahren und Gemälde ab 2008. Ein einleitender Text von Philip Tinari und ein Interview mit Zhao Gang geben einen Einblick in die künstlerische Vorgehensweise des Malers.

  • Zhao Gang
  • Zhao Gang
  • Zhao Gang
  • Zhao Gang
  • Zhao Gang
  • Zhao Gang

LanguageEnglish / Chinese
Format21 x 27,5 cm
Features

96 pages, approx. 40 color images, softcover

ISBN

978-3-942405-91-1

ReleaseMay 2012
Price 24.90 €
incl. tax (1.63 €) and shipping in Germany

SEARCH


Basket

Your basket is empty!



 
Share on Facebook