DISTANZ

Ausverkauft

Anne-Julie Raccoursier

Back to Back

  • Editor
    Oliver Zybok
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    24 × 30,5 cm
  • Eigenschaften
    128 Seiten, ungefähr 100 Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-236-1
  • Veröffentlichung
    Februar 2019
  • Preis
    34,90 €

Eine genaue Beobachterin unserer Zeit


Anne-Julie Raccoursier (geb. 1974 in Lausanne, lebt in Lausanne und Genf) interessiert sich für gesellschaftsrelevante Fragestellungen von heute. Ihre Arbeiten erforschen Aspekte von Identität oder Praktiken der Selbstinszenierung. Neben Objekten und Leuchtinstallationen ist ihr vorrangiges Medium Fotografie und Film mit nur scheinbar dokumentarischem Charakter. In bewegten oder statischen Bildern wird ein spezifisches Ereignis festgehalten, das Material jedoch anschließend zu präzisen Montagen komprimiert. Dabei verlässt sich die Schweizer Künstlerin auf die Macht der Bilder und verwendet in ihren Filmen nur sehr selten Ton. Ihre Überlegungen, wie man sich durch eine Vielzahl von Möglichkeiten und Konstellationen, ambivalente Meinungen, Informationen, ephemere Strukturen und temporäre Netzwerke bewegen kann, sind von einer feinsinnigen Ironie geprägt. Die Publikation gibt erstmals einen größeren Überblick in das Gesamtwerk von Raccoursier. Die Autoren Kathleen Bühler, Bernd Schwarze und Oliver Zybok vertiefen die Themenkomplexe auf kunsttheoretischer, soziologischer und philosophischer Ebene.

DEMNÄCHST
Zurück zur Übersicht