DISTANZ

Ausverkauft

Ariel Reichman

The Space Between Here and There

  • Format
    16,7 × 23,7 cm
  • Eigenschaften
    242 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-237-8
  • Veröffentlichung
    Oktober 2018
  • Preis
    34,90 €

Den anderen nicht aus der Distanz betrachten


Ariel Reichman (geb. 1979 in Johannesburg, lebt und arbeitet in Berlin) bedient sich einer Vielzahl unterschiedlicher Medien – von Installationskunst, Film und Performance bis hin zu Fotografie, Zeichnung, Malerei und Skulptur. Dabei erforscht er die Differenzen eines Wirklichkeitsbegriffs, der zwischen allgemein öffentlich geltenden Räumen und den vertrauten, privaten Umgebungen des Individuums angesiedelt ist. Auf der Suche nach einem Bereich dazwischen – in den Übergängen eines Außen und Innen – entfalten seine Arbeiten dabei Erzählungen, die Fragen zur Existenz im Raum im physischen, politischen und konzeptuellen Sinn aufwerfen. In seiner künstlerischen Praxis, die als ‚konzeptueller Expressionismus‘ beschrieben wird, tritt ein verstörender Widerspruch zutage, der die physische und symbolische Präsenz des Betrachters schonungslos in Frage stellt und ihn gleichermaßen in eine körperliche Erfahrung der Arbeit hineinzieht.

Das vorliegende Buch ist die erste Monografie über den Künstler und enthält Arbeiten aus den letzten zehn Jahren. Die Texte stammen von Bettina Steinbrügge, Hito Steyerl und Raphael Zagury-Orly.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht