Armin Morbach: Irony | DISTANZ

DISTANZ

Ausverkauft

Armin Morbach

Irony

  • Editor
    Armin Morbach
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    25 × 33,5 cm
  • Eigenschaften
    200 Seiten, 125 Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-207-1
  • Veröffentlichung
    Oktober 2017
  • Preis
    58,00 €

Armin Morbach – ein Name entwickelt sich zur Marke


Seit über 25 Jahren prägt Armin Morbach (geb. 1971 in Haag, Oberbayern, lebt in Hamburg, arbeitet weltweit) mit seiner visuellen Ästhetik ein universelles Beauty-Verständnis. Als Herausgeber des Magazins TUSH, als Hair- & Make-up-Artist für Fashionshows und Fotoproduktionen, als Trendvisionär und Haarexperte beeinflusst er mit seinem Stil maßgeblich den internationalen Look. Durch sein individuelles Gespür und seine interdisziplinäre Denkweise gelingt es ihm, kreativen Input am Menschen und auf Papier visuell umzusetzen.

2007 fing Morbach an zu fotografieren. Sein künstlerischer Anspruch und Ausdruck manifestieren sich seitdem auch in fotografischen Werken. Seine einzigartige Bildsprache, reduziert und elegant in der Komposition, spielt mit Übertreibungen und dem Unterbewussten, sie irritiert und provoziert. In kürzester Zeit hat Morbach so mit seiner Fotografie – unter anderem in vielbeachteten Ausstellungen – ein weltweites Renommee erworben. In seinem ersten Buch IRONY gewährt Armin Morbach nach zehn Jahren fotografischen Schaffens einen persönlichen Einblick in das Beauty- und Fashionbusiness. Mit Texten von Christiane Arp, Anke Degenhard, F.C. Gundlach und der TUSH Redaktion.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht