Checkpoint California: 20 Jahre Villa Aurora in Los Angeles | DISTANZ

DISTANZ

Ausverkauft

Checkpoint California

20 Jahre Villa Aurora in Los Angeles

  • Editor
    Annette Rupp, Villa Aurora e.V.
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    20 × 25,5 cm
  • Eigenschaften
    128 Seiten, 30 Farb- und 10 s/w-Abbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-111-1
  • Veröffentlichung
    Juni 2015
  • Preis
    29,90 €

Villa Aurora – Künstlerresidenz und Ort internationaler Begegnungen


Hollywood und Silicon Valley, Palmen, Meer und blauer Himmel – Kalifornien gilt als das „Land of Milk and Honey“, und mittendrin die Villa Aurora. Als ehemaliges Exildomizil Marta und Lion Feuchtwangers und als Treffpunkt europäischer Intellektueller in den 1940er Jahren steht die heutige Künstlerresidenz jedoch für mehr als „California Dreaming“.

Mit dem Buch und der Ausstellung „Checkpoint California“ präsentiert die Villa Aurora anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in Kooperation mit der Deutsche Bank KunstHalle Positionen von neun Villa Aurora-Stipendiaten. In den Werken von Nairy Baghramian, Rosa Barba, Peggy Buth, Sabine Hornig, Christian Jankowski, Michael Just, Philipp Lachenmann, Albrecht Schäfer und Thomas Struth kommen Transit- und Exil-Erfahrungen, transatlantische Differenzen und Widersprüche an die Oberfläche. Die Arbeiten werden in Texten der Kuratoren Hans-Jörg Clement, Alexandra von Stosch und Laurence Rickels sowie durch weitere Autorinnen und Autoren beschrieben.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht