DISTANZ

Ausverkauft

Christian Falsnaes

Elixir

  • Editor
    Aaron Bogart, Christian Falsnaes
  • Sprache
    Englisch
  • Format
    23 × 30 cm
  • Eigenschaften
    208 Seiten, ungefähr 250 Farbabbildungen, Softcover
  • ISBN
    978-3-95476-151-7
  • Veröffentlichung
    September 2016
  • Preis
    24,90 €

„Ich werde diese Performance mit euch allen machen. Ohne <i>euch</i> gibt es keine Performance...“


ruft Christian Falsnaes (geb. 1980 in Kopenhagen, lebt und arbeitet in Berlin) zu Beginn seiner fesselnden Performance Front, die 2014 bei der Art Basel Miami Beach aufgeführt wurde. Der Bezug zum Publikum bildet den Kern von Falsnaes’ künstlerischer Praxis. Seine Vorstellung von Performance kreist um partizipative Aspekte, im Zuge derer Zuschauer und Künstler gemeinsam ein Kunstwerk generieren. Falsnaes und die vielen mitwirkenden „Betrachter“ arbeiten mit unterschiedlichsten Medien, unter anderem mit Malerei, Collage, Installationen und Video. Im Zentrum dieser dynamischen Beziehung zwischen Künstler und Publikum liegen die Regeln, Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die zur Interaktion führen. Themen wie Autorität, Unterwerfung und Einzigartigkeit bilden den Nährboden für die unvorhersehbare und unkontrollierbare Natur der Performances von Christian Falsnaes.

Dies ist Falsnaes’ erste Monografie. Sie dokumentiert die vielfältigen Aktionen sowie ihre Ergebnisse und enthält kurze Beschreibungen der Arbeiten von den an ihnen beteiligten Kuratoren: Carson Chan, Anna-Catharina Gebbers, Jule Hillgärtner, Noemi Smolik und Thomas Thiel. Das Interview mit dem Künstler führte Aaron Bogart.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht