Christoph M. Loos: Parusia – Die Idee in den Dingen | DISTANZ

DISTANZ

Ausverkauft

Christoph M. Loos

Parusia – Die Idee in den Dingen

  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    24 × 32 cm
  • Eigenschaften
    304 Seiten, 100 Farbabbildungen, Hardcover mit Leinen
  • ISBN
    978-3-95476-129-6
  • Veröffentlichung
    September 2016
  • Preis
    58,00 €

Fortwährender Dialog mit dem Element Holz


Christoph M. Loos (geb. 1959 in Bad Reichenhall, lebt und arbeitet in Essen) gehört zu den renommiertesten Protagonisten zeitgenössischer Druckgrafik. Er vertritt eine der radikalsten Positionen im heutigen Holzschnitt. Wesentliches Kennzeichen seiner Bild-Serien ist eine Verschränkung von Druck und Druckstock, wobei hauchdünne Blatthölzer als Druckträger eingesetzt werden, die zuvor von einem als Druckstock verwendeten Baumstamm abgeschält wurden. Eine „genetische Einheit“ zwischen Druck und Druckstock schwingt somit immer mit. Die Holzschnitte und Holzschnitt-Installationen des Künstlers und Kunsttheoretikers werden seit zwanzig Jahren immer wieder in wichtigen Übersichtsausstellungen gezeigt. Charakteristisch für seine Arbeit ist eine zugleich sinnliche und doch konzeptuelle Auffassung seines Mediums, sein Grenzgang zwischen Grafik und Skulptur.

Das vorliegende Werkbuch zeigt Holzschnitte, Installationen und Zeichnungen aus den letzten zehn Jahren. Die begleitenden Texte stammen und von Tobias Burg, Fritz Emslander, Stefan Gronert, Harald Kimpel, Stefan Schweizer, Susan Tallman und anderen.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht