Das Numen: Berlin | DISTANZ

DISTANZ

Ausverkauft

Das Numen

Berlin

  • Sprache
    Englisch
  • Format
    21 × 27 cm
  • Eigenschaften
    104 Seiten, ungefähr 51 Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-100-5
  • Veröffentlichung
    Januar 2015
  • Preis
    29,90 €

Sinnliche Wahrnehmung und wissenschaftliches Denken


Das Numen ist ein in Berlin arbeitendes Künstlerkollektiv, bestehend aus Julian Charrière, Andreas Greiner Markus Hoffmann und Felix Kiessling. Gemeinsam beschäftigen sich die ehemaligen Studenten von Olafur Eliasson mit der experimentellen Erforschung von Raum und von biologischen Systemen und den damit verbundenen Gefühlen. Ihre künstlerisch-wissenschaftliche Auseinandersetzung mit natürlichen Phänomenen im urbanen Kontext übersetzen sie in ästhetische Erlebniswelten, die den Betrachter für seine Umwelt sensibilisieren, aber auch zur Kontemplation einladen sollen. Das erste Buch über Das Numen gewährt Einblicke in die verschiedenartigen Wahrnehmungswelten der Gruppe. Hier werden Projektimpressionen mit Textbeiträgen verknüpft, die sich in verschiedenen Stufen der Arbeit der Künstler nähern. Diese möchten die Publikation als Erfahrungsraum verstanden wissen, der durch die Assoziationen der Leser erweitert wird.

Mit Texten von Carson Chan, Paul Feigelfeld, Melanie Franke und Otto E. Rössler. Veröffentlicht mit freundlicher Unterstützung der Kulturverwaltung des Landes Berlin und Dornbracht Culture Projects.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht