DISTANZ

Ausverkauft

Jens Knigge

Contact – Northern Light

  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    24 × 32 cm
  • Eigenschaften
    96 Seiten, ungefähr 49 Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-171-5
  • Veröffentlichung
    November 2016
  • Preis
    29,90 €

Ausgeprägtes Gespür für Licht und Schatten


Demut gegenüber der Natur und ihrer unnachahmlichen Erhabenheit: dieses Gefühl befällt Jens Knigge (geb.1964 in Eilenburg, lebt und arbeitet in Berlin) auf seinen Winterreisen an den nördlichen Polarkreis. Seine Impressionen von den verschneiten Landschaften und dem geheimnisvollen Nordlicht hat er in zumeist kleinformatigen Platin-Palladium-Prints festgehalten. Die Kontaktabzüge von analog generierten Negativen zeigen im Kern das Scheitern bekannter Formensprachen und Ausdrucksweisen. Denn schier unmöglich scheint es zu sein, das Wesen der Naturerfahrung mit fotografischen Mitteln darzustellen. So changieren Knigges Bilder zwischen Figuration und Abstraktion; als umkreiste der Künstler mit jedem neuen Bild einen mystischen Raum, der sich zwischen Fläche und Tiefe auftut. Knigges Landschaftsaufnahmen leben davon, dass der Wille zu Dokument und Darstellung letztlich immer wieder an einem „weißen Abgrund Unendlichkeit“ strandet. Mit einem einführenden Text des Publizisten und Kunstkritikers Ralf Hanselle.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht