Ausverkauft
Jongsuk Yoon
Jongsuk Yoon
  • Sprache
    Englisch/Deutsch
  • Format
    25 × 31 cm
  • Eigenschaften
    136 Seiten, 80 Farbabbildungen, Hardcover with linen, American dust jacket
  • ISBN
    978-3-95476-160-9
  • Veröffentlichung
    Februar 2017
  • Preis
    39,90 €
Die schöne Welt – Eine Spurensuche

Die Landschaften von Jongsuk Yoon (geb. 1965 in Onyang, Korea; lebt und arbeitet in Düsseldorf und Seoul) sind stilistisch einem neuen Abstrakten Expressionismus zuzuordnen. Trotz aller malerischen Bewegung und scheinbar chaotischer Linien wohnt den abstrakt-expressiven Gemälden und Zeichnungen immer ein Moment der Stille, der Langsamkeit inne. Scheinbar naiv in Szene gesetzte steile Berge, Wege, Hüte, Tiere und Pavillons beschwören die asiatischen Wurzeln der Künstlerin und erinnern an ihre Kindheit in Korea. Vergeblich sucht man in diesen „Mind Landscapes“, in denen sich Träume und Erfahrungen wie in einem Kaleidoskop zu immer neuen Bildern verdichten, nach einer Bedeutung oder Geschichte. Vielmehr verschränkt Yoon die europäische Maltradition mit der asiatischen Formensprache und Ästhetik. Besonders interessiert sie dabei der Mensch zwischen Natur und Kultur und wie dieses Verhältnis künstlerisch dargestellt werden kann.

Mit Texten von Hendrik Bündge, Anne Buschhoff, Eunju Choi, Robert Fleck, Harald Kunde, Gunda Luyken, Hans-Werner Schmidt und Christina Végh sowie einem Gespräch zwischen Beate Reifenscheid und der Künstlerin.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht