Kulturprojekte Berlin: Berlin Global | DISTANZ

DISTANZ

Kulturprojekte Berlin

Berlin Global

  • Editor
    Moritz van Dülmen und Simone Leimbach / Kulturprojekte Berlin, Paul Spies und Brinda Sommer / Stadtmuseum Berlin
  • Sprache
    Deutsche und englische Edition
  • Format
    19 × 23 cm
  • Eigenschaften
    200 Seiten, Zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen, Softcover
  • ISBN
    978-3-95476-380-1
  • Veröffentlichung
    Juli 2021
  • Preis
    30,00 €

Ein Blick hinter die Fassade gängiger Berlin-Klischees


Berlin ist nicht der Nabel der Welt. Aber so wie andere Großstädte ist es ein Knotenpunkt von globalen Verbindungslinien. Menschen, Dinge und Ideen aus aller Welt kommen hier zusammen, verflechten sich zu etwas Neuem und strahlen auch wieder in die Welt hinaus. Diesem Wechselspiel zwischen lokalen und internationalen Entwicklungen entlang der Themen Mode, Migration, Gender, Techno- und Musikkultur oder urbaner Stadtentwicklung neben weiteren widmet sich die Ausstellung Berlin Global. Der Beitrag des Landes Berlin im Humboldt Forum baut eine Brücke zwischen der Stadt und den Museen außereuropäischer Kunst und Kultur, die im Stadtschloss ab 2021 zu sehen sein wird.

Das Buch geht weit über die Dokumentation der Ausstellung hinaus und setzt sich mit den vielen Facetten und Geschichten der Stadt auseinander. Berlin Global lädt hierzu zahlreiche Gastautor*innen und Interviewpartner*innen ein. Es schrieben und diskutierten u. a. die Holocaust-Überlebende Rahel Mann, die Künstlerin Hanaa El Degham, der Aktivist Raul Krauthausen, Regisseur Jermain Raffington und die Publizistin Kübra Gümüşay. In einer abwechslungsreichen Vielfalt werfen diese Blicke hinter die Fassade gängiger Berlin-Klischees. Mit einem Vorwort von Simone Leimbach und Moritz van Dülmen und einem Grußwort von Klaus Lederer.

Weitere Bücher
    In den Warenkorb
    Zurück zur Übersicht
    Zurück zur Übersicht