Ausverkauft
Maki Na Kamura
Maki Na Kamura
  • Editor
    Künstlerhaus Bethanien GmbH
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    24 × 28 cm
  • Eigenschaften
    80 Seiten, ungefähr 50 Farbabbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag
  • ISBN
    978-3-95476-047-3
  • Veröffentlichung
    November 2013
  • Preis
    24,90 €
Professionalität sucht Systematik

Maki Na Kamura (geb. in Osaka, lebt und arbeitet in Berlin) ist eine Künstlerin mit japanischen Wurzeln. Mitte der neunziger Jahre zog sie alleine nach Deutschland. 2013 wurde sie mit dem Falkenrot Preis ausgezeichnet. Christoph Tannert würdigt ihre konzeptuelle malerische Strenge mit folgenden Worten: „Rauschhaft wird bei ihr Farbe verströmt. Farbe schafft Raum schafft Landschaft und stellt sich dabei selbst aus. Das Bild ist nicht darauf angewiesen, zwischen Konkretion und Abstraktion zu unterscheiden. (...) Das Arbeiten mit Farbe zwingt die Künstlerin zur Vorausschau.“ In den Landschaften glaubt man zahlreiche Wolkenkratzer und auch einige Menschen zu erkennen. Doch auf den zweiten Blick werden in den Gebäuden die multiplizierten Greifswalder Stadtansichten von Caspar David Friedrich sichtbar.

Das Buch gibt einen Überblick über Maki Na Kamuras Schaffen der vergangenen drei Jahre und begleitet ihre Einzelausstellung im Künstlerhaus Bethanien. Mit einem Essay von Christoph Tannert.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht