Mark Grotjahn: Painted Sculpture | DISTANZ

DISTANZ

Ausverkauft

Mark Grotjahn

Painted Sculpture

  • Sprache
    Englisch
  • Format
    22 × 30,5 cm
  • Eigenschaften
    96 Seiten, ungefähr 55 Farbabbildungen, Hardcover mit Leinen, Schutzumschlag
  • ISBN
    978-3-95476-136-4
  • Veröffentlichung
    Juli 2018
  • Preis
    34,90 €

Ausbruch der Masken aus den zweidimensionalen Gemälden – Mark Grotjahns Skulpturen


In einem radikalen Akt der Transformation macht Mark Grotjahn (geb. 1968 in Pasadena, lebt und arbeitet in Los Angeles) aus einem gewöhnlichen instabilen Pappkarton ein edles solides Kunstwerk: eine Bronzeskulptur auf einem Sockel. Mit groben Ausschnitten für Münder und Augen, angeklebten Papprollen als Nasen und gerippten Kartonage-Oberflächen erinnern die Assemblagen an primitive, kindliche Masken. Nachdem sie in Bronze gegossen wurden, bemalt Grotjahn sie in gestischer, expressiver Manier mit Schlieren aus bunter Ölfarbe. Auf Podeste aus Kiefernholz gestellt, sind die Masken Gemälde und dreidimensionale Objekte zugleich. Damit werden sie zu richtigen Hybriden, nicht bloß zu einer Kombination aus zwei Techniken, und zu nie dagewesenen Kreuzungen. Sie fügen der Genealogie der modernen Kunst und insbesondere der gefassten Skulptur eine neue Facette hinzu und treten in Dialog mit den modernistischen Konzepten des gefundenen Objekts, der Assemblage und der geschweißten Skulptur sowie den Masken und Plastiken der klassischen Moderne, die von nicht-westlicher Kunst inspiriert wurden.

In den Warenkorb
Zurück zur Übersicht