Thomas Arnolds: Thomas Arnolds | DISTANZ

DISTANZ

Thomas Arnolds

Thomas Arnolds

  • Editor
    Markus Mascher / Leopold-Hoesch-Museum
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    21 × 25,5 cm
  • Eigenschaften
    128 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
  • ISBN
    978-3-95476-335-1
  • Veröffentlichung
    November 2020
  • Preis
    38,00 €

Malerei über Malerei


Thomas Arnolds (geb. 1975 in Gelsenkirchen, lebt und arbeitet in Köln) lotet in seiner künstlerischen Arbeit zentrale Fragen der Malerei aus. Der ausgebildete Steinmetz und Kirchenrestaurator zeigt in seinem vielschichtigen Œuvre sowohl abstrakte monochrome Werke mit wiederkehrenden Farbsymboliken als auch eine Reihe figurativer Motive, die Interieurs, Alltagsgegenstände und architektonische Sujets umfassen. Der Meisterschüler von Walter Dahn erforscht so auf verschiedenen Bild- und Sachebenen die Voraussetzungen und Möglichkeiten von Malerei. Dabei geht es Arnolds nicht um eine streng lineare Evokation und Evaluation der Bedingungen des Mediums, sondern um ein Hin- und Herbewegen zwischen seinen Potenzialen.

Die Monografie widmet sich der Zusammenschau verschiedener Werkserien und den darin enthaltenen Konsequenzen, Eigenheiten und Abweichungen. Ein Gespräch mit dem Künstler führten Markus Mascher und Carolin Scharpff-Striebich. Den Essay schrieb Larissa Kikol.

Weitere Bücher
    DEMNÄCHST — Kontaktieren Sie uns
    Zurück zur Übersicht
    Zurück zur Übersicht