tinyBe: living in a sculpture | DISTANZ

DISTANZ

tinyBe

living in a sculpture

  • Editor
    Cornelia Saalfrank & Katrin Lewinsky
  • Sprache
    Deutsch/Englisch
  • Format
    18 × 27 cm
  • Eigenschaften
    160 Seiten, 50 Farbabbildungen, Softcover mit Klappen
  • ISBN
    978-3-95476-437-2
  • Veröffentlichung
    September 2021
  • Preis
    28,00 €

Wie wollen wir in Zukunft wohnen und arbeiten?


tinyBE ist eine globale Plattform für künstlerische Visionen, um das Leben nachhaltig zu gestalten. Als kreatives Labor etabliert tinyBE eine Reihe von Ausstellungen bewohnbarer Skulpturen im öffentlichen Raum und damit Freiraum zum Diskurs über sinnstiftendes Leben. Die für die erste Ausstellung im Sommer 2021 eingeladenen Künstler*innen entwickelten für tinyBE bewohnbare Skulpturen unter Verwendung nachhaltiger Materialien und einer maximalen Wohnfläche von 30 qm. Die temporär erbauten Objekte wurden in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main mit Standorten in Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden im öffentlichen Raum gezeigt. Das Projekt erzeugt unter Einbeziehung der Besucher*innen einen Diskurs über Themen von Nachhaltigkeit, globaler Migration, der Entwicklung des Menschen, sowohl individuell betrachtet wie auch im Kontext der Gemeinschaft. 

Als erster Band eines Inventars neuer Ideen, Techniken und Materialien dokumentiert der Katalog living in a sculpture die bewohnbaren Skulpturen von Caleb Duarte, Onur Gökmen, Christian Jankowski, Alison Knowles, Terence Koh, MY-CO-X, Charlotte Posenenske, Laure Prouvost, Mia Eve Rollow, Sterling Ruby und Thomas Schütte. Mit Textbeiträgen der Kuratorinnen Cornelia Saalfrank und Katrin Lewinsky, sowie Dr. Burkhard Brunn, Lydia Korndörfer, Katrin Lewinsky, Chus Martínez, Celena Ohmer, Lucia Pietroiusti. Eva Claudia Scholtz schrieb das Vorwort, Axel Wintermeyer und Dr. Ina Hartwig ein Grußwort.

Weitere Bücher
    In den Warenkorb
    Zurück zur Übersicht
    Zurück zur Übersicht