DISTANZ

Thomas Raat

Dynasty

  • Sprache
    Englisch
  • Format
    21,5 × 28 cm
  • Eigenschaften
    320 Seiten, zahlreiche Farb- und sw-Abbildungen, Softcover
  • ISBN
    978-3-95476-481-5
  • Veröffentlichung
    Juni 2022
  • Preis
    38,00 €

Werk, Wert, Wirklichkeit


Der Künstler Thomas Raat (geb. 1979 in Leiderdorp, Niederlande; lebt und arbeitet in Amsterdam) erforscht, wie bestimmten Materialien, Praktiken und bildgebenden Strategien Wert beigemessen wird. In Malereien, Skulpturen und designnahen Praktiken geht der Niederländer mit archäologischem Blick der Frage nach, wie visuelle Grammatiken im Laufe der Zeit fortgeschrieben und manipuliert werden können. Skeptisch gegenüber der Möglichkeit, ein gänzlich neues Kunstwerk zu schaffen, greift Raat auf die klassische Moderne zurück. Seine Arbeiten stellen Fragen nach der Interpretation eines Kunstwerks: Welche Beweggründe haben Künstler*innen, ein Werk zu schaffen, und wie rezipiert das Publikum es? Es ist dieses Spannungsfeld, in dem ein Werk entsteht, ihm Bedeutung eingeschrieben wird, es zu Ruhm gelangt, seine Bedeutung sich jedoch wieder verschieben oder gar gänzlich negiert werden kann.

Die Monografie Dynasty umfasst eine Auswahl von Raats Arbeiten der letzten zehn Jahre. Die Essays schrieben Hans Den Hartog Jager, Nick Hackworth und Robert van Altena.
Weitere Bücher
    In den Warenkorb ...
    Zurück zur Übersicht
    Zurück zur Übersicht