DISTANZ

Wir lieben Bücher.

DISTANZ ist ein internationaler Kunstbuchverlag mit Sitz in Berlin unter der Leitung von Matthias Kliefoth und Christian Boros. Mit einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Kunstgeschichte, Geisteswissenschaften und Gestaltung verlegt DISTANZ Bücher über zeitgenössische Kunst, Kunsttheorie, Fotografie, Architektur und Design. Wir entwickeln, gestalten und publizieren Ausstellungskataloge mit international führenden Museen und Institutionen sowie Monografien zu ausgewählten Positionen der zeitgenössischen Kunst. DISTANZ begleitet dabei jede Phase der Buchproduktion mit einem langjährig gewachsenen Netzwerk aus Redakteur*innen, Lektor*innen und Übersetzer*innen und arbeitet mit den renommiertesten Druckereien und Litografiestudios zusammen. 

DISTANZ bringt Künstler*innen und Autor*innen zu Themen zusammen, die gesellschaftliche Relevanz besitzen: Neue Strömungen in der Kunst, Gender- und queere Theorien, Kollektivität, Nachhaltigkeit und Klimawandel, Künstliche Intelligenz und andere Auseinandersetzungen mit Zeitgeschichte durch die zeitgenössische Kunst bilden nur einige diskursive Stränge des Verlagsprogramms. 

In der Verlagsgeschichte sind seit 2010 über 500 Bücher erschienen, die in Deutschland unter höchstmöglichen Qualitätsstandards und mit ökologischen Zertifizierungen gefertigt werden und weltweit erhältlich sind. Unsere Publikationen erreichen ein internationales Publikum über spezialisierte Partnervertriebe sowie online über alle wichtigen Plattformen des Buchhandels. DISTANZ ist in Folge Preisträger des Deutschen Verlagspreises 2022 und 2023. 

MATTHIAS KLIEFOTH
Verleger & Geschäftsführer

CHRISTIAN BOROS
Gründer & Geschäftsführer

REBECCA WILTON
Programm Fotografie
Produktion & Lektorat

CHARLOTTE RIGGERT
Produktion & Lektorat

MALI WYCHODIL
Gestaltung

EVA SCHLOTTER
Gestaltung & Produktion

ANGELICA DE CHADAREVIAN
Presse & Vertrieb

JOHANNA STAATS
Presse & Vertrieb

AGNES PRAGER
Assistentin Presse & Vertrieb

HANNA STIEGELER
Finanzen & Editionen

Kontaktieren Sie uns hier